AktuellesFahrzeugparkdas TeamKrankenfahrtenDienstleistungen

Willkommen

Der Name Ebel in Verbindung mit dem Taxi- und Mietwagenverkehr ist seit den 60er Jahren in Hamm, aber auch über die Stadtgrenzen hinaus, bekannt geworden.

1960 gründeten die Großeltern Anneliese und Ludwig Ebel im heutigen Ortsteil Hamm-Wiescherhöfen die Autofunkzentrale A. Ebel und führten diese erfolgreich bis zum Jahr 1985.

1986 bis 2003 übernahm ihre Tochter Brigitte Kleschnitzki, geb. Ebel, das Unternehmen unter der Firmierung Hammer Mietwagenzentrale A. Ebel und führte es nach erforderlichen der Zeit angepassten Betriebserweiterungen bis zum Jahr 2003. Während dieser Zeit hat sie sich emotional und erfolgreich für ihr Unternehmen eingesetzt, wobei ihr das Wohl der Kunden, vor allem die der Kranken, sehr am Herzen lag.

Ramon & Alexandra von Tresckow

2003 legte Ramon Kleschnitzki mit seiner Lebensgefährtin Alexandra von Tresckow den Grundstein neu unter Firmenanschrift Mietwagen Ebel und führte seine Geschäfte fortan in der Wilhelm-Liebknecht-Str. 14 in Hamm. Nach kontinuierlichen Betriebserweiterungen, vor allen Dingen durch Anschaffung von behindertengerechten Fahrzeugen und Krankentransportwagen, das die Gründung der Firma BTH Hamm zur Folge hatte, war das Platzangebot am bisherigen Standort nicht mehr ausreichend, so dass man einen erweiterungsfähigen Betriebsstandort suchte. Diesen fand man schließlich im Jahr 2007 in der Teutonenstrasse 2 in Hamm, wo beide Unternehmen, Mietwagen Ebel und BTH Hamm, Inh.
Ramon von Tresckow, nun ansässig geworden sind und ihre Kunden
bedienen.

 

Suchen nach

Allgemein